Select Your Style

Choose your layout

Memory

2007 wurde das Projekt „Memory books“ begonnen. Aidskranke Mütter und auch Väter werden darin unterrichtet, wie sie die Familiengeschichte für jedes ihrer Kinder aufschreiben können. Oftmals sind die Kinder beim Tod der Eltern noch so klein, dass sie sich nicht mehr an sie erinnern. Außerdem helfen die Memory books als eine Art Familienstammbuch die eigene Identität zu finden.